Zur Ansicht in leichter Sprache Zur Ansicht in
Leichter Sprache

Allgemeine Informationen zur Ausbildung

Hier finden Sie alle Informationen zur Ausbildung sowie zu den Karrieremöglichkeiten für Zahnmedizinische Fachangestellte.


Hinweis: Bei den Stoffverteilungsplänen / Lernfeldern handelt es sich um vorläufige Versionen, die fortlaufen weiterentwickelt werden.

 

Dauer und Voraussetzungen

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre (eine Verkürzung ist im Einzelfall möglich) und findet als duale Ausbildung sowohl in der zahnärztlichen Praxis oder Klinik als auch an einem ortsnahen Berufskolleg statt. Ein bestimmter Schulabschluss ist keine Voraussetzung für die Ausbildung, die meisten Praxen bevorzugen jedoch Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss.

Auf unserem Stellenportal Dentoffert finden Sie sowohl Angebote für Ausbildungen als auch für Praktikumsplätze.

 

Vergütung

Der Vorstand der Zahnärztekammer Nordrhein empfiehlt seit 1. Januar 2024 folgende Vergütung für Auszubildende:

  • im 1. Ausbildungsjahr = 975 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr = 1.050 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr = 1.150 Euro

 

Urlaub

Die Dauer des Urlaubs pro Kalenderjahr richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben. Für volljährige Auszubildende ist bei einer 5-Tages-Woche in jedem Fall der gesetzliche Mindesturlaub von derzeit 20 Arbeitstagen (24 Werktage) zu gewähren.

Der Anspruch auf Erholungsurlaub bei einer 5-Tages-Woche für Jugendliche, die zu Beginn des Kalenderjahres

  • noch nicht 16 Jahre alt sind, beträgt mindestens 25 Arbeitstage (30 Werktage)
  • noch nicht 17 Jahre alt sind, beträgt mindestens 22,5 Arbeitstage (27 Werktage)
  • noch nicht 18 Jahre alt sind, beträgt mindestens 20,8 Arbeitstage (25 Werktage)

 

Tägliche Ausbildungszeit

Die tägliche Ausbildungszeit (im Regelfall 8 Stunden) sollte zusammenaddiert 40 Stunden pro Woche nicht überschreiten. In Ausnahmefällen ist dafür Sorge zu tragen, dass die geleistete Mehrarbeit (>40 Std./Wo.) zusätzlich vergütet oder mit einem Freizeitausgleich abgegolten wird.

 

Arbeitsmöglichkeiten nach abgeschlossener Ausbildung

Zahnmedizinische Fachangestellte arbeiten in Zahnarztpraxen, kieferorthopädischen, oral- und kieferchirurgischen Praxen sowie Kliniken, im öffentlichen Gesundheitswesen, in Dentallaboren, Krankenkassen und Abrechnungszentren.

Durch die Vielseitigkeit der Ausbildung können Zahnmedizinische Fachangestellte im Behandlungs- und im Verwaltungsbereich tätig werden. Oftmals erfolgt eine spezielle Ausrichtung, die sich unter anderem an den Erfordernissen und Gegebenheiten in den jeweiligen Praxen orientiert.

 

Aufstiegschancen

Für Zahnmedizinische Fachangestellte gibt es verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung, unter anderen zum/zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistenten/in (ZMP), zum/zur Dentalhygieniker/in (DH) oder zum/zur Fachwirt/in für Zahnärztliches Praxismanagement (FZP).

Zahnmedizinische Fachangestellte mit einer Hochschulzugangsberechtigung können nach der Ausbildung auch studieren und beispielsweise einen Hochschulabschluss im Bereich Zahnmedizin erwerben. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch ohne Hochschulzugangsberechtigung ein Studium möglich.

 

Arbeitserlaubnis/Aufenthaltstitel

Auszubildende, die keine EU-Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen vor Aufnahme der Ausbildung einen entsprechenden Aufenthaltstitel. Sofern eine sogenannte Niederlassungserlaubnis vorliegt, gilt diese uneingeschränkt, berechtigt somit auch zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit.

 

Übersicht über die Berufsschulen

Schulen der Bezirksstelle Aachen

Paul-Julius-Reuter-Berufskolleg der Stadt Aachen
Beekstr. 23-25
52062 Aachen

Webseite: https://www.pjr-bk.de/

Einzugsgebiet: Stadt Aachen

 

Berufskolleg Eschweiler des Kreises Aachen in Eschweiler
August-Thyssen-Str. 15
52249 Eschweiler

Webseite: https://www.bk-eschweiler.de/

Einzugsgebiet: Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Roetgen, Simmerath, Stolberg, Würselen

 

Berufskolleg für Wirtschaft in Geilenkirchen des Kreises Heinsberg
Erlenweg 2
52511 Geilenkirchen

Webseite: https://www.bkwirtschaft.de/

Einzugsgebiet: Erkelenz, Gangelt, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, Selfkant, Übach-Palenberg, Waldfeucht, Wassenberg, Wegberg

 

Berufskolleg Jülich des Kreises Düren
Bongardstr. 15
52428 Jülich

Webseite: https://www.berufskolleg-juelich.de/

Einzugsgebiet: Aldenhoven, Düren, Heimbach, Hürtgenwald, Inden, Jülich, Kreuzau, Langerwehe, Linnich, Merzenich, Nideggen, Niederzier, Nörvenich, Titz, Vettweiß

 

Schulen der Bezirksstelle Düsseldorf

Walter-Eucken-Berufskolleg
Suitbertusstr. 163-165
40223 Düsseldorf

Webseite: https://www.walter-eucken-bk.de/home/

Einzugsgebiet: Düsseldorf, Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld (Rhld.) Mettmann (außer Heiligenhaus u. Velbert) Mohnheim, Ratingen

 

Berufskolleg Neuss
Weingartstr. 59-61
41464 Neuss

Webseite: https://www.berufskolleg-neuss.de/

Einzugsgebiet: Dormagen, Grevenbroich, Jüchen, Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch, Neuss, Rommerskirchen

 

Schulen der Bezirksstelle Duisburg

Berufskolleg Duisburg-Mitte
Carstanjenstr. 10
47057 Duisburg

Webseite: https://www.kbm-duisburg.org/

Einzugsgebiet: Duisburg, Mülheim a.d. Ruhr

 

Hans-Böckler-Berufskolleg
Otto-Dibelius-Str. 9
46045 Oberhausen

Webseite: https://www.hbbk.de/

Einzugsgebiet: Brünen, Dinslaken, Friedrichsfeld, Hamminkeln, Hünxe, Mehrhoog, Möllen, Oberhausen, Spellen, Schermbeck, Voerde, Wesel

 

Schule der Bezirksstelle Essen

Robert-Schmidt-Berufskolleg der Stadt Essen
Robert-Schmid-Str. 1
45138 Essen

Webseite: https://robert-schmidt-berufskolleg.de/

Einzugsgebiet: Nur Stadt Essen

 

Schulen der Bezirksstelle Köln

Barbara von-Sell Berufskolleg
Niehler Kirchweg 118
50733 Köln

Webseite: https://www.bvs-bk.de/

Einzugsgebiet: Forsbach, Hoffnungsthal, Köln, Kürten, Kürten-Bechen, Overath, Rösrath

 

Ludwig-Erhardt-Berufskolleg der Stadt Bonn
Kölnstr. 235
53117 Bonn

Webseite: https://www.leb-bonn.de/

Einzugsgebiet:
Bonn: Alfter-Oedekoven, Bad Godesberg, Berkum, Beuel, Bonn, Bornheim, Duisdorf, Friesdorf, Fritzdorf, Hersel, Ippendorf, Lannesdorf, Lengsdorf, Meckenheim, Oberkassel, Odendorf, Rheinbach, Roisdorf, Röttgen, Swisttal, Vilich, Wachtberg, Wachtberg-Berkum, Walberg, Waldorf, Witterschlick

Siegburg: Aegidienberg, Bad Honnef, Bergheim/Sieg, Broeleck, Dattenfeld, Eitorf, Hangelar, Heisterbacherrott, Hennef, Herchen, Ittenbach, Königswinter, Lohmar, Lülsdorf, Menden, Mondorf, Much, Neunkirchen, Niederkassel, Niederpleis; Oberdollendorf, Oberpleis, Rheidt, Rhöndorf, Rosbach, Ruppichteroth, Seelscheid, Siegburg, Kaldauen, Sieglar, Spich, Schladern-Sieg, Schöneberg, St. Augustin, Troisdorf, Uckerath, Wahlscheid, Windeck

 

Karl-Schiller-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Europaschule des Rhein-Erft-Kreises in Brühl
Bonn Str. 200
50321 Brühl

Webseite: https://www.ksbk.de/

Einzugsgebiet: Bedburg, Bergheim, Berrenrath, Berzdorf, Brühl, Efferen, Elsdorf, Erftstadt, Fischenisch, Frechen, Gleuel, Großkönigsdorf, Gymnich, Habbelrath, Hermülheim, Hürth, Kerpen, Lechenich, Pulheim, Wesseling

 

Berufskolleg Eifel des Kreises Euskirchen in Kall
Loshardt 2
53925 Kall

Webseite: https://bkeifel.de/

Einzugsgebiet: Blankenheim, Dahlem, Euskirchen, Flamersheim, Hellenthal, Kall, Kierspenich, Kommern, Kuchenheim, Lommersum, Mechernich, Bad Münstereifel, Nettesheim, Sinzenich, Schleiden, Stotzheim, Weilerswist, Zülpich

 

Städt. Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung Leverkusen
Bismarkstr. 211
51373 Leverkusen

Webseite: http://www.berufskolleg-leverkusen.de/

Einzugsgebiet: Altenberg, Bensberg, Bergisch Gladbach, Blecher-Erberich, Burscheid, Hückeswagen, Leichlingen, Leverkusen, Odenthal, Radevormwald, Schildgen, Wermelskirchen

 

Berufskolleg Oberberg Kaufm. Schulen für Gummersbach und Waldbröl
Hans-Böckler-Str. 5
51643 Gummersbach

Webseite: https://www.bko-kfm.de/

Einzugsgebiet: Berghausen, Bergneustadt, Bielstein, Böswipper, Denklingen, Derschlag, Dieringhausen, Dümmlinghausen, Eckenhagen, Engelskirchen, Frielingsdorf, Gummersbach, Hommerich, Lieberhausen, Lindlar, Marienheide, Morsbach, Niedersessmar, Nümbrecht, Oberwiehl, Reichshof, Rodt, Ründeroth, Vollmerhausen, Waldbröl, Wiedenest, Wiehl, Wildberger Hütte, Wipperfürth

 

Schulen der Bezirksstelle Krefeld

Berufskolleg des Kreises Kleve
Felix-Roeloffs-Str. 7
47533 Kleve

Jakobstr. 9
47574 Goch

Webseite: https://www.berufskolleg-kleve.de/

Einzugsgebiet: Bedburg-Hau, Elten, Emmerich, Geldern, Goch, Haldern, Herongen, Issum, Kalkar, Kerken, Kevelaer, Kleve, Krahnenburg, Millingen, Rees, Rheudt, Straelen, Uedem, Wachtendonk, Weeze

 

Berufskolleg Vera Beckers
Girmesgath 131
47803 Krefeld

Webseite: https://www.bkvb.de/

Einzugsgebiet: Grefrath, Kempen, Krefeld, Tönisvorst, Willich

 

Mercator Berufskolleg
An der Berufsschule 3
47441 Moers

Webseite: https://www.mercator-berufskolleg.de/

Einzugsgebiet: Alpen, Duisburg-Baerl, Duisburg-Homberg, Duisburg-Rheinhausen, Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen, Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Rheudt, Sonsbeck, Xanten

 

Berufskolleg Volksgarten Straße der Stadt Mönchengladbach
Volksgartenstr. 124
41065 Mönchengladbach

Webseite: https://bkvgs.de/

Einzugsgebiet: Amern, Bracht, Brüggen, Hinsbeck, Kaldenkirchen, Mönchengladbach, Nettetal, Niederkrüchten, Schaag, Schwalmtal, Viersen, Waldwiel

 

Schule der Bezirksstelle Wuppertal

Berufskolleg Elberfeld der Stadt Wuppertal
Schleswiger Str. 12
42107 Wuppertal

Webseite: https://www.berufskolleg-elberfeld.de/

Einzugsgebiet: Heiligenhaus, Solingen, Remscheid, Velbert, Wuppertal, Wülfrath

Kontakt

Ausbildung ZFA

02131 / 53119 204

ausbildung@zaek-nr.de

Downloads