Einstiegsqualifizierung (EQ)

(c) Fotolia

Die betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein betriebliches Langzeitpraktikum und dient als Brücke in die Berufsausbildung. Die Einstiegsqualifizierung wird finanziell vom Bund mit dem Sonderprogramm EQ gefördert.

Eine absolvierte Qualifizierung führt allerdings nicht automatisch zu einer Anrechnung und damit ggf. zu einer Verkürzung der Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten.

Das Einstiegsqualifizierungsjahr ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die keinen Ausbildungsplatz finden. Bewerberinnen und Bewerber über 25 Jahre sowie Personen mit Fachhoch- oder Hochschulreife können nur in begründeten Ausnahmefällen gefördert werden.

03.09.2012
Betriebliches Zeugnis - Vordruck
03.09.2012
Einstiegsqualifizierung „Die Zahnarztpraxis – Patientenbetreuung“
10.09.2012
Einstiegsqualifizierungsvertrag
06.09.2016
EQ-Flyer der Bundesagentur für Arbeit
13.03.2015
Ergänzende Info zur EQ