Für Patienten: Leichte Sprache
Über die Zahnärztekammer Nordrhein: 
Aktuelles Thema:

Aktuelle Stellenausschreibungen

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Zahnärztekammer Nordrhein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Artikel

Wir suchen zum 1. November 2022 einen qualifizierten Abteilungsleiter (m/w/d) Aus- und Fortbildung in Vollzeit (40h) zur Verstärkung unseres Teams am Sitz in Düsseldorf*. 

Die Zahnärztekammer Nordrhein mit Sitz in Düsseldorf-Lörick ist die Berufsvertretung aller Zahnärztinnen und Zahnärzte im Gebiet Nordrhein. Sie hat den Status einer "Körperschaft des öffentlichen Rechts" (KdöR) und ist somit eine vom Gesetzgeber eingerichtete Institution, die hoheitliche Aufgaben in Selbstverwaltung übernimmt. Im Karl-Häupl-Institut, dem Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Nordrhein werden für Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Praxismitarbeiterinnen praktische Fortbildungen vor Ort sowie Online-Schulungen angeboten.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Leitung der Abteilung Aus- und Fortbildung. Diese umfasst ca. 24 Personen in den Bereichen Zahnärztliche Fortbildung und Praxisfortbildung, ZFA und Aufstiegsfortbildung, Empfang/Telefonzentrale/Technik sowie Ausbildung zur ZFA
  • Sie verbessern sowie digitalisieren kontinuierlich abteilungsinterne Strukturen und Prozesse
  • Sie entwickeln neue Fortbildungskonzepte und -formate für die Fortbildung von ZahnärztInnen und PraxismitarbeiterInnen, um Teilnehmendenzahlen und Umsätze aus Fortbildungsveranstaltungen zu erhöhen
  • Sie erstellen Konzepte zur Steigerung der Ausbildungszahlen zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten, setzen diese mit der Abteilung erfolgreich um und tragen zur Steigerung der Attraktivität des Berufsbildes bei
  • Sie planen und überwachen das Budget
  • Sie arbeiten mit den internen Servicebereichen und mit externen Leistungspartnern (Briefing, Verhandlungen, Koordination, Kommunikation, Abrechnung) zusammen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, des Gesundheitsmanagements oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Sie bringen eine ausgeprägte Affinität zu (zahn-)medizinischen Themen mit
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Veranstaltungsmanagement
  • Sie haben wünschenswerterweise Kenntnisse des zahnärztlichen Fortbildungsmarktes und im Bereich der Erwachsenenbildung idealerweise zu zahnmedizinischen Themen
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der dualen Berufsausbildung
  • Sie verfügen über hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Dienstleistungsorientierung
  • Sie zeichnet ein offener und motivierender Führungsstil aus. Kolleginnen und Kollegen gewinnen Sie für neue Aufgaben und Projekte
  • Sie sind EDV-affin und routiniert im Umgang mit MS Office
  • Sie haben die Bereitschaft auch abends, am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten

 

Unsere Leistungen:

Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team sowie ein angenehmes Arbeitsklima und Fortbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist unbefristet.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 19. August 2022 an Frau Vaillant, bewerbung@zaek-nr.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Vaillant unter der Telefonnummer 0211 44704 - 333 zur Verfügung.

 

*Wir informieren an dieser Stelle, dass die Zahnärztekammer Nordrhein im Jahr 2023 ihren Sitz von Düsseldorf nach Neuss verlagern wird.

FAQ's
Dokumente
Behandlungen und Kosten
Service
Kontakt
Unsere Services für Sie auf einen Blick:
Ansprechpartner

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Präsidium/Vorstand

Präsidium/Vorstand

Regionale Ehrenamtsträger

Bezirkstellenvorsitzende und ihre Stellvertreter/-innen

Kreisstellen-Obmänner/-frauen und ihre Stellvertreter/-innen

Bezirksstellen
Die Zahnärztekammer Nordrhein ist gegliedert in 7 Bezirksstellen und diese wiederum in Kreisstellen.
Weitere Themen
Wir über uns

Die Zahnärztekammer Nordrhein

Die Zahnärztekammer Nordrhein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und die Vertretung der über 10.000 Zahnärztinnen und Zahnärzte in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf.
Artikel

Die Zahnärztekammer Nordrhein agiert als berufsständische Aufsicht und vertritt zudem allgemein die beruflichen Belange aller Zahnärztinnen und Zahnärzte (Assistentinnen und Assistenten, Angestellte, Selbstständige, Rentnerinnen und Rentner) in ihrem Zuständigkeitsgebiet. Zudem ist die Zahnärztekammer Ansprechpartner für Patientenfragen und -beschwerden.

Sie hat aufgrund ihres gesetzlichen Auftrages die korrekte Wahrnehmung der Berufspflichten zu überwachen, die fachliche Fort- und Weiterbildung der Zahnärztinnen und Zahnärzte sicherzustellen und die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (ZFA) zu organisieren.

Die Zahnärztekammer hat eine Fürsorgepflicht gegenüber den Zahnärztinnen und Zahnärzten. Sie schlichtet in Streitfällen mit Berufsangehörigen und Patienten. Sie fordert von ihren Mitgliedern ein kollegiales und berufsgerechtes Verhalten gemäß den Bestimmungen der Berufsordnung einschließlich der Teilnahme am Notfalldienst gemäß der Notfalldienstordnung.

Als Mitglied der ZÄK Nordrhein erhalten Sie von uns Hilfestellung und Unterstützung zu allen Themen der Berufsausübung. Sie können an den zahlreichen Fortbildungsangeboten im Karl-Häupl-Institut und in den Bezirksstellen teilnehmen. Besondere Angebote gibt es für Niederlassungswillige.

Als Mitglied der ZÄK Nordrhein beziehen Sie kostenfrei das Rheinische Zahnärzteblatt (RZB) und die Zahnärztlichen Mitteilungen (zm). Zudem erhalten Sie Zugang zu den Online-Angeboten der ZÄK Nordrhein.

Nicht verwechselt werden darf die Zahnärztekammer, der alle Berufsangehörigen per Gesetz anzugehören haben, mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV), die ausschließlich für die vertragszahnärztlichen Belange zuständig ist.

Regionale Ehrenamtsträger

Die Zahnärztekammer Nordrhein ist gegliedert in 7 Bezirksstellen (Aachen, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Krefeld und Wuppertal/Bergisch Land) und diese wiederum in Kreisstellen.

Jede Bezirksstelle hat eine/n Bezirksstellenvorsitzende/n nebst Stellvertreter/in. Jede Kreisstelle hat eine/n Kreisobfrau/mann nebst Stellvertreter/in.

FAQ's
Dokumente
Berufsordnung der Zahnärztekammer Nordrhein

gültig ab 01.01.2020

Beschlüsse 4. Kammerversammlung 2020-2024

Eine Übersicht über die angenommenen Anträge

Bezirks- und Kreisstellen

Übersicht der Bezirks- und Kreisstellen inklusive Adressen und Ansprechpartner (Stand: 2020)

Online lesen
Geschäftsordnung der Zahnärztekammer Nordrhein

Stand: 2021

Hauptsatzung der Zahnärztekammer Nordrhein

Stand: 2021

Infoblatt zum Datenschutz für Externe (z.B. Patienten)

Information gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO (Verarbeitung Ihrer Daten bei der Zahnärztekammer Nordrhein)
 

Infoblatt zum Datenschutz für Kammermitglieder

Information gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO (Verarbeitung Ihrer Daten bei der Zahnärztekammer Nordrhein)

Jahresbericht 2015

(c) Zahnärztekammer Nordrhein

Jahresbericht 2016

(c) Zahnärztekammer Nordrhein

Jahresbericht 2017

(c) Zahnärztekammer Nordrhein

Online lesen
Jahresbericht 2018

(c) Zahnärztekammer Nordrhein

Online lesen
Jahresbericht 2019

(c) Zahnärztekammer Nordrhein

Online lesen
Jahresbericht 2020

© Zahnärztekammer Nordrhein

Online lesen
Jahresbericht 2021

© Zahnärztekammer Nordrhein

Online lesen
Meldeordnung der Zahnärztekammer Nordrhein

Stand: 2005

Behandlungen und Kosten
Service
Kontakt
Wir beantworten Ihre Fragen

Ansprechpartner

Die Mitarbeiter der Zahnärztekammer Nordrhein helfen den Zahnärztinnen und Zahnärzten, Praxismitarbeitern und Patienten im Kammerbereich bei Fragen gerne weiter.
Artikel

Bitte wenden Sie sich dazu an den zuständigen Ansprechpartner.

Patientenberatungsstelle

Patientinnen und Patienen können sich an die Patientenberatungsstelle der Zahnärztekammer Nordrhein wenden.

(montags von 12.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr)

Ansprechpartner in der Verwaltung

Die Mitarbeiter der Verwaltung erreichen Sie telefonisch:

  • montags, dienstags und donnerstags von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr
  • mittwochs von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
  • freitags von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr

unter 0211/44704-0  oder der entsprechenden Team-Durchwahl

Per E-Mail erreichen Sie uns unter info(at)zaek-nr.de

Team-Durchwahlen

Alterszahnheilkunde   216
Aufstiegsfortbildung ZFA   205
  Offene Bausteinfortbildung (OBF) 205
  AZPLehrgang 205
Ausbildung ZFA   204
  betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) 235
  Güteausschuss (§111 ArbGG, §22 Abs. 4 Satz 2 BBiG) 438
  Starthelfer Ausbildungsmanagement Migration 227
Berufsausübung   s.u.
  Arzneimittelwesen 330
  Berufshaftpflicht 330
  Datenschutz (DSGVO) in Zahnarztpraxen 330
  Erste Hilfe/Notfallkoffer 337
  Praxisgründung/abgabe 330
  Röntgen (nur Rechtsfragen; Kursanmeldung über das Referat Fortbildung) 337
Berufsnachwuchs   202
Betreuung von Menschen mit Behinderungen   216
EHBA   180
Fachsprachprüfungen   Korrespondenz hierzu bitte ausschließlich via E-Mail an fachsprachpruefung@zaek-nr.de
Fortbildung Zahnärzte   202
  KarlHäuplInstitut 202/240
Fortbildung ZFA   203
Gebührenrecht   207
Gleichwertigkeitsprüfung (Sachverständigenkommission)   Korrespondenz hierzu bitte ausschließlich via E-Mail an kenntnispruefung@zaek-nr.de
Gutachterwesen/Privat- und Gerichtsgutachter   217
Jugendzahnpflege und Prophylaxe   216
Dentoffert   357
Login Portal ZÄK Nordrhein   221
Mitglieder und Beitragswesen   212
Notdienst   215
Öffentlichkeitsarbeit   210
  Presse 210
  Rheinisches Zahnärzteblatt 210
Patientenberatung
(montags von 12.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr)
  280
Patientenbeschwerden   207
  vermutete Behandlungsfehler 206
  Gebührenrecht 207
  Notdienst 215
Praxisbegehungen nach IfSG   237
Praxisbegehungen nach MPG   223
Rechtsabteilung   206
Schlichtungsausschuss der ZÄK Nordrhein   151
Wissenschaftlicher Dienst und Arbeitsschutz   209
Zahnärztliche Weiterbildung Kieferorthopädie   337
Zahnärztliche Weiterbildung Oralchirurgie, Öffentlicher Gesundheitsdienst   228
FAQ's
Dokumente
Bezirks- und Kreisstellen

Übersicht der Bezirks- und Kreisstellen inklusive Adressen und Ansprechpartner (Stand: 2020)

Online lesen
Infoblatt zum Datenschutz für Externe (z.B. Patienten)

Information gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO (Verarbeitung Ihrer Daten bei der Zahnärztekammer Nordrhein)
 

Infoblatt zum Datenschutz für Kammermitglieder

Information gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO (Verarbeitung Ihrer Daten bei der Zahnärztekammer Nordrhein)

Behandlungen und Kosten
Service

Für Patienten wurde eigens eine Telefon-Hotline eingerichtet. Diese erreichen Sie montags von 12.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0211 / 44 704 280. Dort werden Ihre allgemeinen Fragen rund um die zahnärztliche Behandlung – soweit möglich – von unseren zahnmedizinisch fachkundigen Mitarbeitern beantwortet.

Ergänzend dazu bieten wir Ihnen jeden 2. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr ebenfalls unter der Telefonnummer 0211/44 704 280 die Möglichkeit mit einem Zahnarzt/ einer Zahnärztin alle medizinisch relevanten Fragen zu erörtern.

Kontakt
Zahnärztekammer Nordrhein

Geschäftsstelle

Emanuel-Leutze-Str. 8
40547 Düsseldorf
0211 / 44704-0
0211 / 44704-406
E-Mail schreiben
Patientenberatungsstelle

Patientenberatungsstelle der Zahnärztekammer Nordrhein

Telefon-Hotline für Patienten montags von 12.00 bis 15.00 Uhr und donnerstags von 09.00 bis 12.00 Uhr, an jedem 2. Mittwoch im Monat auch 15.00 bis 17.00 Uhr.

Postfach 10 55 15
40046 Düsseldorf
0211 / 44 704 280
E-Mail schreiben