Für Patienten: Leichte Sprache
Über die Zahnärztekammer Nordrhein: 
Aktuelles Thema:

Kammerwahl 2019

Am 9. Dezember 2019 findet die Wahl der nordrheinischen Zahnärzteschaft zur Kammerversammlung für die Legislaturperiode 2020-2024 statt.
Artikel

Im Herbst 2019 ist nach Ablauf der Amtsperiode der Organe der Zahnärztekammer Nordrhein die Kammerversammlung neu zu wählen.

Vom 09. November bis 09. Dezember 2019 haben alle Mitglieder der Zahnärztekammer Nordrhein die Gelegenheit, per Briefwahl ihre Stimme abzugeben. 

In der Ausgabe 06/2019 (Erscheinungsdatum: 05.06.2019) des Rheinischen Zahnärzteblatts (RZB) sind die Wahlbekanntmachungen des Hauptwahlleiters und des Vorstands der Zahnärztekammer Nordrhein erschienen. Diese finden Sie im Reiter "Dokumente", ebenso die gesetzlichen Grundlagen zur Kammerwahl. Weiterhin sind dort alle erforderlichen Unterlagen eingestellt, die Sie für die Erstellung eines Wahlvorschlags benötigen.

Hinweis zum Verzeichnis der Kammerangehörigen: Erklärung zum Ersatz der Privatanschrift durch die berufliche Anschrift

Nach § 16 Abs. 2 Heilberufsgesetz NRW hat die Zahnärztekammer Nordrhein auf Anforderung der jeweiligen Vertrauensperson für den  Wahlvorschlag ein Verzeichnis der Kammerangehörigen auszuhändigen, das Name, Vorname und private Anschrift enthält. Die private Anschrift ist durch die berufliche Anschrift zu ersetzen, sofern  Kammerangehörige dies gegenüber der Kammer schriftlich erklärt haben und die Kammer die Angabe der beruflichen Anschrift in diesem Verzeichnis zulässt. Vor diesem Hintergrund weist die Zahnärztekammer  Nordrhein auf Folgendes hin: Alle Kammerangehörigen haben die Möglichkeit, ihre Privatanschrift aus dem Verzeichnis, das die Vertrauenspersonen von Wahlvorschlägen anfordern können, herausnehmen zu  lassen; diese wird sodann durch die berufliche Anschrift ersetzt. Die entsprechende Erklärung kann bis zum 16.09.2019 schriftlich (per Post oder Telefax) bei der Zahnärztekammer Nordrhein eingereicht werden.  

Bei Fragen rund um die Kammerwahl 2019 wenden Sie sich bitte an:

Nicole Weyers, 0211/44704-262, wahl2019@zaek-nr.de

FAQ's
Dokumente
Aushändigung eines Verzeichnisses der Kammerangehörigen

der Zahnärztekammer Nordrhein gem. § 16 Abs. 2 des Heilberufsgesetztes für das Land Nordrhein-Westfalen für die Kammerwahl 2019

Erste Wahlbekanntmachung des Hauptwahlleiters

Wahl zur Kammerversammlung der Zahnärztekammer Nordrhein für die Legislaturperiode 2020/2024
 

Erste Wahlbekanntmachung des Vorstands der ZÄK Nordrhein

Wahl zur Kammerversammlung der Zahnärztekammer Nordrhein für die Legislaturperiode 2020/2024
 

Gesetzliche Vorschriften geschlechtergerechte Beteiligung

Gesetzliche Vorschriften zur geschlechtergerechten Beteiligung von Frauen und Männern im Ehrenamt
 

Heilberufsgesetz NRW

HeilBerG

Hinweis zum Verzeichnis der Kammerangehörigen

Erklärung zum Ersatz der Privatanschrift durch die berufliche Anschrift (August 2019)

Merkblatt Erstellung Wahlvorschläge

Merkblatt für die Erstellung von Wahlvorschlägen zur Kammerwahl 2019
 

Muster eines Wahlvorschlags

Muster eines ausgefüllten Wahlvorschlags (Liste und Einzelvorschlag)

Vorlagen Wahlvorschlag

Formulare zur Einreichung eines Wahlvorschlages (von der Vertrauensperson (Listenführer/-in) auszufüllen)
 

Wahlordnung Kammerversammlung 2013
Behandlungen und Kosten
Service
Kontakt
Unsere Services für Sie auf einen Blick:
Ansprechpartner

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Präsidium/Vorstand

Präsidium/Vorstand und Referate

Regionale Ehrenamtsträger

Bezirkstellenvorsitzende und ihre Stellvertreter/-innen

Kreisstellen-Obmänner/-frauen und ihre Stellvertreter/-innen

Bezirksstellen
Die Zahnärztekammer Nordrhein ist gegliedert in 7 Bezirksstellen und diese wiederum in Kreisstellen.

Diese Webseite nutzt Cookies

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer: