Für Patienten: Leichte Sprache
Für die Praxis:  Beruf & Wissen
Informationen zur Berufsausübung und Weiterbildung für Zahnmediziner und Praxismitarbeiter
Aktuelles Thema:

ZQMS – Zahnärztliches Qualitätsmanagementsystem

ZQMS ist ein Qualitätsmanagementprogramm, das Zahnärztinnen und Zahnärzten ermöglicht, alle Anforderungen gemäß § 135a Abs. II SGB V möglichst zeit- und kostengünstig umzusetzen.
Artikel

Durch die anwenderfreundlicher Navigation wird man zunächst durch einen interaktiven Fragenkatalog mit Nachschlagefunktion in Form eines Themenkompass geführt, der am Ende in ein schlankes, aber vollständiges QM-Handbuch mit allen Dokumentationsvorlagen mündet, mit dem sich eine Praxis sogar zertifizieren lassen kann. Der Kompass zeigt einem durch verschiedene Einfärbungen jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus.

ZQMS ist ein offenes Programm, das durch die regelmäßige Zusammenarbeit aller beteiligten Zahnärztekammern jederzeit erweitert und verbessert wird. Bei der Zahnärztekammer Nordrhein wird ZQMS allen Kammermitgliedern auf der Portalseite (https://portal.zaek-nr.de) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die von den zahnärztlichen Praxen bereits seit Jahren durchgeführten qualitätssichernden Arbeiten werden damit systematisch in Beziehung gesetzt und als System dokumentiert.

ZQMS-Hilfestellung beim Umsetzen der DSGVO

Auf den gemeinsamen Großveranstaltungen der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Nordrhein und der Zahnärztekammer Nordrhein im Frühjahr 2017 hatten der Präsident der ZÄK, Dr. Johannes Szafraniak, und der Vizepräsident Dr. Ralf Hausweiler den ZQMS Kompass im Portal der Zahnärztekammer Nordrhein (https://portal.zaek-nr.de) als Hilfsmittel zur Umsetzung von Qualitäts- und Praxismanagement vorgestellt.

Jetzt hat die Zahnärztekammer Hessen eine Ausbaustufe zum Thema „Datenschutzgrundverordnung“ (DSGVO) entwickelt. Diese Ergänzung ist ab jetzt auf dem Portal der ZÄK Nordrhein https://portal.zaek-nr.de eingestellt. Sie soll Hilfestellungen bieten rund um die praktische Umsetzung der Verpflichtungen nach Datenschutzgrundverordnung zum 25. Mai 2018.

Weitere rechtliche Neuerungen (nach dem Treffen der Datenschutzkonferenz, s.o.) und etwaige Besonderheiten für die Umsetzung in der täglichen Praxis werden wir Ihnen auch an dieser Stelle mitteilen.

FAQ's
Dokumente
Mit der App ins Portal

"In drei Schritten sicher und schnell in das neue ZÄK-Portal" (RZB 04/2018)

Behandlungen und Kosten
Service
Kontakt
Unsere Services für Sie auf einen Blick:
Themensuche
Finden Sie in unseren Themensammlungen Interessantes und Informatives rund um die Zahngesundheit, Ausbildung, Fortbildung und Berufsausübung:
Infocenter
Profitieren Sie von unserem Know how:
KHI