Interessante Internet-Seiten

Hier stellen wir Ihnen ein paar andere Internet-Seiten vor.
Dort finden Sie interessante Informationen zu bestimmten Themen.
Sie müssen auf die unterstrichenen Wörter klicken.
Dann kommen Sie auf die Internet-Seite.

 

(c) fotolia
  • Viele Babys und kleine Kinder haben schon ganz kaputte Zähne. Zum Beispiel Löcher in den Zähnen. Das nennt man Karies.
    Bei Babys und kleinen Kindern sagt man auch: früh-kindliche Karies oder Nuckel-Flaschen-Karies.

    Jetzt gibt es eine einfache Anleitung für die Zahn-Pflege und die Mund-Gesundheit bei kleinen Kindern. Ohne Text und mit vielen Bildern.

    Die Anleitung ist besonders für junge Eltern gedacht.
    Jeder kann die Anleitung gut verstehen.
    Auch Menschen, die nicht gut lesen können.
    Oder die nicht gerne lesen.

  • Viele Menschen brauchen einen Zahn-Ersatz.
    Zum Beispiel, wenn ein Zahn fehlt.
    Oder wenn ein Zahn nicht mehr repariert werden kann.
    Dann braucht man eine Zahn-Krone.
    Das ist so etwas wie ein Helm für den kaputten Zahn.

    Manchmal fehlen auch mehrere Zähne neben einander.
    Dann braucht man eine Zahn-Brücke.

    Das sind künstliche Zähne für die Zahn-Lücke.
    Sie werden rechts und links an den echten Zähnen fest gemacht.

    Wenn Sie einen Zahn-Ersatz brauchen, bekommen Sie vorher einen Heil- und Kosten-Plan von Ihrem Zahn-Arzt.
    Dort steht drin, was der Zahn-Arzt machen muss.
    Und was das kostet.

    Den Heil- und Kosten-Plan müssen Sie an Ihre Kranken-Kasse schicken.
    Sie sagt Ihnen dann, was die Kranken-Kasse bezahlt.
    Und was Sie selbst bezahlen müssen.

    Der Heil- und Kosten-Plan ist sehr schwierig.
    Viele Menschen verstehen nicht, was da steht.
    Auf der Internet-Seite www.prodente.de wird der Heil- und Kosten-Plan erklärt.

    Es gibt auch ein zusätzliches Informations-Blatt zum Heil- und Kosten-Plan.
    Das Informations-Blatt können Sie im Internet bestellen.
    Es ist kosten-los.
  • Eltern sagen ihren Kindern immer wieder: Putz dir die Zähne!
    Trotzdem hören viele Kinder nicht auf ihre Eltern.
    Und vernünftige Erklärungen nützen auch meistens nichts.

    Jetzt gibt es eine neue Zahn-Putz-CD mit Spaß und Musik:
    "Janoschs schönste Zahn-Putz-Lieder".
    Alle Lieder sind ungefähr 3 Minuten lang.
    Genau so lang soll man seine Zähne immer putzen.
    Die CD kann man schön beim Zähne putzen hören.
    Wenn ein Lied vorbei ist, ist man mit dem Zähne putzen fertig.

    Die CD kann man kaufen. Sie kostet 9,99 Euro.

    Wenn Sie ein Probe-Lied aus der CD anhören wollen, klicken Sie bitte hier.